Baumann

Baumann Schwertransporte • Autokrane

Anwendungsbeispiel:

Die Fa. Viktor Baumann Kran- und Schwertransporte zählt zu den führenden Unternehmen der Branche. Die Fahrzeuge werden ständig dem neuesten technischen Standard angepasst und erweitert. Gleichzeitig erhält das Personal eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung in Sachen Fahrzeugtechnik und Sicherheitsstandards.

„Seit dem Jahr 2000 hat unsere Firma ein zertifiziertes Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzsystem sowie ein Qualitätsmanagementsystem.“

Zur Erfüllung der Anforderungen aus o. g. Systemen und zur sicheren und gewissenhaften Ausführung der Aufträge durch die Mitarbeiter sind Unterweisungen zu Ladungssicherung, Lenkzeiten und Bedienung der OBU sowie Geräteführerschulungen und viele weitere Schulungsmaßnahmen durchzuführen.

Sabine Baumann-Duvenbeck, Geschäftsführerin
„Die Lösung muss rechtssicher sein und alle Anforderungen der Berufsgenossenschaft erfüllen. Darüber hinaus muss sie einfach, ja sogar intuitiv bedienbar sein – sonst wird sie von unseren Mitarbeitern nicht akzeptiert.“

Lösung

Ein für alle Fahrer jederzeit zugängliches Schulungs-Terminal wurde aufgestellt, an dem die Mitarbeiter die Unterweisungen mit eplas® durchführen. Die Authentifizierung erfolgt mit demselben Kennwort wie bei der firmeneigenen Tankstelle, sodass die Mitarbeiter sich kein zusätzliches Kennwort merken müssen. Neu eingestellte Schulungen werden am „Schwarzen Brett“ veröffentlicht; außerdem erhält der Mitarbeiter bei jedem Anmeldevorgang einen Hinweis auf für ihn anstehende Schulungen. Die einfache und intuitive Bedienung erfordert keinerlei Computerkenntnisse.

Die Themen sind einfach gehalten und mit Fotos und Grafiken aufgearbeitet. Der Inhalt ist in kleine Einheiten aufgeteilt und schließt jeweils mit einem Multiple-Choice-Test ab. Dabei werden jeweils drei Antworten per Zufallsgenerator aus einem Pool herausgesucht; Mogeln ist also nicht möglich. Bei der ersten falschen Antwort springt das System automatisch in den entsprechenden Bereich der Unterweisung und der Mitarbeiter kann das Thema noch einmal erarbeiten. Wird eine Frage zweimal falsch beantwortet, wird die Unterweisung für diesen Tag gesperrt.

S. Baumann-Duvenbeck
„Unsere Aufgabe besteht darin, große Lasten sicher und schnell zu transportieren. Mit eplas® stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter dafür optimal und zeitnah geschult werden!“

„Das System lässt sich einfach und intuitiv bedienen – sowohl auf Benutzer- als auch auf Administrationsebene. Wir haben dadurch alles selbst in der Hand und können das System ohne zusätzlichen Kompetenzbedarf oder hohen Kostenaufwand für alle möglichen anderen Dinge nutzen, z. B. als Informationssystem für unsere Mitarbeiter.”