HR / Personal

  • Keine Teilnehmerbeschränkung
  • Zeitlich und örtlich unabhängig
  • Reduktion von Trainingskosten und Zeitaufwand
  • Verkürzte Lernzyklen
  • Inhalte können wiederverwendet werden
  • „Just-in-Time-Learning“
  • Stärkung der Eigenverantwortung
Icon für das Modul Unterweisungen

Qualifikationsmanagement

E-Learning oder Blended Learning bietet Ihrem Unternehmen enormes Sparpotenzial. In vielen Unternehmen werden auch heute noch Unterweisungen und Schulungen in mehr oder weniger großen Gruppen durchgeführt. Nicht selten werden dabei Arbeits- und Produktionsausfälle in Kauf genommen und „nur die wichtigsten“ Unterweisungen überhaupt durchgeführt. Dennoch rutschen immer wieder einzelne Mitarbeiter*innen durch das Netz – durch Krankheit, Urlaub oder Schichtwechsel. Wirklich problematisch wird es bei Zertifizierungs- Audits oder, noch schlimmer, bei Unfällen. Erst dann wird vielen Unternehmen klar, wie wichtig die Unterweisungen sind und welche Folgen es haben kann, wenn sie vernachlässigt werden.

Qualifikations-
management

E-Learning oder Blended Learning bietet Ihrem Unternehmen enormes Sparpotenzial. In vielen Unternehmen werden auch heute noch Unterweisungen und Schulungen in mehr oder weniger großen Gruppen durchgeführt. Nicht selten werden dabei Arbeits- und Produktionsausfälle in Kauf genommen und „nur die wichtigsten“ Unterweisungen überhaupt durchgeführt. Dennoch rutschen immer wieder einzelne Mitarbeiter*innen durch das Netz – durch Krankheit, Urlaub oder Schichtwechsel. Wirklich problematisch wird es bei Zertifizierungs- Audits oder, noch schlimmer, bei Unfällen. Erst dann wird vielen Unternehmen klar, wie wichtig die Unterweisungen sind und welche Folgen es haben kann, wenn sie vernachlässigt werden.

Icon für das Modul Arbeits- & Betriebsmittel

Ein- / Austritt, versetzung

Bei einem Ein- oder Austritt fallen viele kleine und große Aufgaben an, viele Rollen und Mitarbeiter sind beteiligt und viele Dinge können „schief gehen”. Der HR-Prozessleitstand bindet alle diese Bereiche in eine zentrale Ablaufsteuerung ein. Dabei ist die Einbindung der einzelnen bearbeitenden Person auf ein Minimum an Systemberührung ausgerichtet. Mit diesem Modul lösen Sie diese Herausforderung schnell, einfach und effektiv.

  • Organisations- und/oder Standortwechsel eines Mitarbeiters im gleichen Unternehmen
  • Fremfirmenmanagement für Leasingkräfte, Dienstleister, Lieferanten
  • Besuchermanagement
Handschlag von einem Mann mit orangener Warnweste und orangenem Helm

Ein- / Austritt, versetzung

Bei einem Ein- oder Austritt fallen viele kleine und große Aufgaben an, viele Rollen und Mitarbeiter sind beteiligt und viele Dinge können „schief gehen”. Der HR-Prozessleitstand bindet alle diese Bereiche in eine zentrale Ablaufsteuerung ein. Dabei ist die Einbindung der einzelnen bearbeitenden Person auf ein Minimum an Systemberührung ausgerichtet. Mit diesem Modul lösen Sie diese Herausforderung schnell, einfach und effektiv.

  • Erhebliche Aufwandsreduzierung für MA, Vorgesetze, Vertreterrolle und HR-Abteilung
  • persönliche Urlaubsübersicht
  • automatische Resturlaubsberechnung
  • automatischer Genehmigungsworkflow
  • aussagekräftige Berichte
  • Daten über Schnittstellen auch in andere ERP Systeme übertragbar
Icon für das Modul Betriebsanweisung

Jahresurlaubsplanung

Das Modul Jahresurlaubsplanung bietet eine strukturierte und einfach bedienbare Urlaubsübersicht. Es bindet alle Abteilungen und Rollen, die in der Bearbeitung der Jahresurlaubsplanung involviert sind, in eine zentrale Ablaufsteuerung ein. Sie erhalten einen vollständigen Überblick und volle Transparenz, dank der Ansichten haben Sie Abwesenheiten der Mitarbeiter*innen immer im Blick. Der Genehmigungsworkflow ist zeitsparend, da der*die Vorgesetzte über neue Anträge benachrichtigt wird und diese mit nur einem Klick freigibt. Über eine spezielle Oberfläche zur Urlaubsplanung hat der*die Planer*in alle relevanten Informationen im Überblick, kann in der Vergangenheit gemachte Änderungen jederzeit nachvollziehen sowie unterschiedliche Planungsvarianten erstellen und zur Genehmigung geben. Im Jahresverlauf kontrolliert der HR-Prozessleitstand automatisch Fristen und Resturlaubswerte bei einzelnen Mitarbeiter*innen, fordert zur Abgabe von Anträgen auf, schlägt geeignete Urlaubszeiträume vor und leistet noch vieles mehr.

Kalender wird ein Tag eingekreist mit Bleistift

Jahresurlaubs-
planung

Das Modul Jahresurlaubsplanung bietet eine strukturierte und einfach bedienbare Urlaubsübersicht. Es bindet alle Abteilungen und Rollen, die in der Bearbeitung der Jahresurlaubsplanung involviert sind, in eine zentrale Ablaufsteuerung ein. Sie erhalten einen vollständigen Überblick und volle Transparenz, dank der Ansichten haben Sie Abwesenheiten der Mitarbeiter*innen immer im Blick. Der Genehmigungsworkflow ist zeitsparend, da der*die Vorgesetzte über neue Anträge benachrichtigt wird und diese mit nur einem Klick freigibt. Über eine spezielle Oberfläche zur Urlaubsplanung hat der*die Planer*in alle relevanten Informationen im Überblick, kann in der Vergangenheit gemachte Änderungen jederzeit nachvollziehen sowie unterschiedliche Planungsvarianten erstellen und zur Genehmigung geben. Im Jahresverlauf kontrolliert der HR-Prozessleitstand automatisch Fristen und Resturlaubswerte bei einzelnen Mitarbeiter*innen, fordert zur Abgabe von Anträgen auf, schlägt geeignete Urlaubszeiträume vor und leistet noch vieles mehr.

Icon für das Modul Audits und Checklisten
Icon für das Modul Audits und Checklisten

Antragswesen

Anträge sollten vor allem leicht zu verstehen und einfach auszufüllen sein. Mit dynamischen Antragsformularen, die Schritt für Schritt, z. B. entlang eines benötigten Entscheidungs- oder Auswahlprozesses des Antragssteller*der Antragsstellerin, nur wirklich relevante Informationen abfragen. Formulare, die den*die Anwender*in intelligent durch den Antragsprozess führen und Fragen beantworten, statt sie aufzuwerfen. Der*die Antragsteller*in hat sie jederzeit zur Hand, z. B. über Apps. Sachbearbeiter*innen und Entscheider*innen werden entlastet durch vollständig und logisch eindeutig ausgefüllte Anträge.

  • Einheitlichkeit im gesamten Antragswesen
  • einfach statt superchic
  • bestehende Anträge durch Parametrierung anpassen
  • ideale Steuerung aller Anträge
  • E-Mail-System und Datenbankunabhängige Technologie
  • über Schnittstellenoffenheit verfügen
Icon für das Modul Audits und Checklisten
Mann schriebt auf Papierstapel vor einem Macbook

Antragswesen

Anträge sollten vor allem leicht zu verstehen und einfach auszufüllen sein. Mit dynamischen Antragsformularen, die Schritt für Schritt, z. B. entlang eines benötigten Entscheidungs- oder Auswahlprozesses des Antragssteller*der Antragsstellerin, nur wirklich relevante Informationen abfragen. Formulare, die den*die Anwender*in intelligent durch den Antragsprozess führen und Fragen beantworten, statt sie aufzuwerfen. Der*die Antragsteller*in hat sie jederzeit zur Hand, z. B. über Apps. Sachbearbeiter*innen und Entscheider*innen werden entlastet durch vollständig und logisch eindeutig ausgefüllte Anträge.

  • Elektronisches Verbandbuch
  • Auswertung mit automatischer Erstellung eines Berichts, Statistiken und Reports
  • Unfallanalyse und Ursachenermittlung
  • Ablage von zusätzlichen Dokumenten (Unterlagen, Fotos)
  • Maßnahmenzuordnung (Ereignis, Verantwortliche, Ausführende)
  • Dokumentation

Unfall-, Vorfallmanagement

Was tun, wenn etwas passiert? Mit dem eplas® Unfallmanagement dokumentieren Sie alle Unfälle und Beinaheunfälle übersichtlich und revisionssicher. Nutzen Sie die Möglichkeiten unseres Moduls und arbeiten Sie das Unfallgeschehen strukturiert und dokumentiert ab. Lernen Sie aus Fehlern und verwenden Sie die zentrale und übersichtliche Maßnahmenverfolgung auch für Beinaheunfälle. Melden Sie Unfälle direkt an die BG oder Unfallkasse und erstellen Sie direkt und einfach Unfallstatistiken.

im Hintergrund liegt ein Mann auf dem Boden, im Vordergrund liegt ein orangener Helm und ein Klemmbrett mit Stift

Unfall-, Vorfall-
management

Was tun, wenn etwas passiert? Mit dem eplas Unfallmanagement dokumentieren Sie alle Unfälle und Beinaheunfälle übersichtlich und revisionssicher. Nutzen Sie die Möglichkeiten unseres Moduls und arbeiten Sie das Unfallgeschehen strukturiert und dokumentiert ab. Lernen Sie aus Fehlern und verwenden Sie die zentrale und übersichtliche Maßnahmenverfolgung auch für Beinaheunfälle. Melden Sie Unfälle direkt an die BG oder Unfallkasse und erstellen Sie direkt und einfach Unfallstatistiken.

Top